Widgets & Webtools fürs wissenschaftliche Arbeiten

Die Arbeitshilfen und Webtools eignen sich für das wissenschaftliche Arbeiten.
Wir hoffen, Sie finden diese hilfreich. Sie können gerne weitere Hilfsmittel und
Webanwendungen vorschlagen. Kontaktieren Sie uns!

Logo des Dienstes LOTSE

Google Scholar-Schaltfläche für den Browser

Durch diese Erweiterung kann eine Browserschaltfläche in Chrome oder Firefox hinzugefügt weden, mit der man von einer beliebigen Webseite aus auf Google Scholar zugreifen kann.

Mehr dazu in den Google Scholar Einstellungen unter "Schaltfläche"

 

Logo des Dienstes LOTSE

LOTSE - Wegweiser zur Literatursuche & wissenschaftlichen Arbeiten

LOTSE steht für “Library Online Tour and Self Paced Education”. Das Portal bietet den Nutzern einen Einstieg und Orientierung zur Suche nach Literatur sowie nützliche Informationen zum wissenschaftlichen Arbeiten.

Konkret kann LOTSE für folgende Aufgabenfelder genutzt werden:

  • Suche & Beschaffung von Literatur
  • Schreiben & Veröffentlichen von Arbeiten
  • Forschungsprojekte, Arbeiten & Diskussionen in der Fachcommunity
  • Finden von Adressen & Kontakten
  • Suche & Nachschlagen von Fakten

Mehr Informationen hier: lotse.sub.uni-hamburg.de/toolbox

Logo Evernote

Evernote

Evernote ist ein cloudbasierter Dienst, mit dem man Notizen anlegen, organisieren und Informationen (einschließlich Fotos und Audioaufnahmen) archivieren kann und diese mit Tags versehen ablegen kann. Zudem erlaubt Evernote es, Informationen sehr einfach mit anderen zu teilen und sehr einfach über unterschiedliche Plattformen zu synchronisieren. Evernote ist ein mächtiges Werkzeug, so bietet es bspw. zusätzlich noch eine Bildersuche.

Mehr dazu hier: evernote.com

Terminplaner

Gemeinsame Terminplanung ist ein mühsames Geschäft. Gerne wird dafür Doodle verwandt.
Der DFN bietet eine gute Alternative für all jene, die der "Cloud" ihre Daten nicht anvertrauen wollen.

Mehr dazu hier: terminplaner2.dfn.de

Webkonferenzen

Die Möglichkeit zur Übertragung von Webkonferenzen mit Audio- und Video-Inhalten wird vom DFN-Verein bereitgestellt. Zusätzlich können Dateien für Teilnehmer der Konferenzen zugänglich gemacht werden. Für Videokonferenzen wird häufig der Dienst Skype genutzt. Der DFN bietet eine gute Alternative für all jene, die der "Cloud" ihre Daten nicht anvertrauen wollen.

Mehr dazu hier: vc.dfn.de/webkonferenzen.html

Logos der Dienste Delicious und Bibsonomy

Social Bookmarking

Social-Bookmarking-Dienste wie Delicious oder BibSonomy bieten nicht nur die Möglichkeit, Lesezeichen zu sammeln und zu teilen, sondern auch Literatur online zu verwalten. Klare Vorteile dieser Tools sind die Unabhängigkeit von Plattform und Standort sowie die Gelegenheit zur Kollaboration mit Kollegen. Hier sind neue, umfangreiche Anwendungen entstanden, die interessante Möglichkeiten bieten (Export nach EndNote oder BibTeX ist möglich).

Tools zur besseren Lesbarkeit von Webinhalten

Während einer Internetrecherche am Arbeitsplatz sammeln sich meist interessante Artikel oder Webseiten, die nicht sofort gelesen werden können. Mit Webtools wie „Readability“ oder „Pocket- read it later“ können Sie Internetquellen speichern, relevante Inhalte extrahieren und später in einer gut lesbaren Textversion ohne lästige Bilder und Werbung durchsehen. Mit dieser optimierten Version können Sie die Texte natürlich probemlos auf Ihren Tablets, Smartphones oder E-Readern unterwegs lesen.

Readability

1. Readability

Ist ein Webtool, mit dem Sie  

  • relevante Inhalte aus Webseiten leicht extrahieren können
  • auf des Wesentliche reduzierte Texte auf Ihrem PC oder mobilen Endgerät gut lesen können

Mehr dazu hier: readability.com

Pocket

2. Pocket - read it later

Ist ein Browserplugin und eine mobile Anwendung, mit der Sie

  • interessante Webseiten, Videos (u.v.m.) leicht sammeln,
  • Webseiten für mobile Endgeräte optimieren,
  • um sie später genauer anzuschauen zu können.  

Mehr dazu hier: getpocket.com/