< Nationale Vertragsverhandlungen mit Elsevier stocken
04.04.2017 14:41 Alter: 200 days
Kategorie: Allgemein

Studentische Hilfskraft für DFG-Projekt ORCID DE gesucht


Logo Helmholtz Open Science

Das von der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) geförderte Projekt ORCID DE unterstützt die Implementierung der ORCID (Open Researcher and Contributor ID) in Deutschland. Siehe: http://www.orcid-de.org

Das Helmholtz Open Science Koordinationsbüro am Deutschen GeoForschungsZentrum GFZ sucht eine motivierte und engagierte studentische Hilfskraft, die das Projekt ORCID DE in den kommenden zwölf Monaten unterstützt.  

Wir bieten Ihnen einen spannenden Einblick in die Projektarbeit mit internationalen Partnern in einer dienstleistungsorientierten und innovativen Forschungsbibliothek. Die Tätigkeit eignet sich insbesondere für Studierende der Bibliotheks- und Informationswissenschaft sowie verwandter Gebiete (Informationsmanagement, Informatik etc.).  

Ihr Profil:

  • Sie haben Interesse am Themenfeld Open Science, sind kommunikationsfähig (in deutscher und auch englischer Sprache) und mit Trends im Bereich Digitaler Bibliotheken vertraut.
  • Sie unterstützen ORCID DE durch Ihre selbstständige Arbeitsweise bei diversen Aufgaben rund um das Projektmanagement und die Öffentlichkeitsarbeit.            
  • Die monatliche Arbeitszeit beträgt 40 Stunden.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftige Bewerbung per Mail bis 25.04.2017 an heinz.pampel(at)gfz-potsdam.de   

Für Rückfragen steht Ihnen Herr Heinz Pampel gerne zur Verfügung: Tel. 0331 288 1948, E-Mail heinz.pampel(at)gfz-potsdam.de